l'imprimeuse Letterpress Studio Atelier
l'imprimeuse in Letterpress-Aktion

 Angefangen hats 2011 mit einer unvollständigen Helvetica 48Punkt-Schrift und einer Linoldruckpresse in meiner Küche. Wie eine ABC-Schülerin habe ich geübt, gebastelt, Blogs und Bücher gelesen. Und dann kam Capt'n Jack: In Jacques Longchamp von der Imprimerie Longchamp in Fribourg habe ich einen Lehrmeister gefunden, der mich sowohl im Setzen wie im Bedienen der OHT unterstützt - seit 3 Jahren, unregelmässig, aber wie Superman immer zur Stelle, wenns brennt. Merci Jacques! 

L'imprimeuse kann (noch) nicht alles... Jeder Auftrag ist auch eine Herausforderung und ein Lernen. Wer mit l'imprimeuse zusammenarbeitet, ist nahe dran: Bei der Gestaltung, bei der Auswahl des Papiers, bei einem Besuch in der Werkstatt. Was Sie faszinieren wird - das Seufzen und Rattern von "la Grossmutti", der Geruch nach Öl, der Moment, wenn die ersten Exemplare gedruckt sind, das fasziniert auch mich nach wie vor. 

November 2014

 

 

L'imprimeuse est une passionnée de typographie, de vieilles machines qui gémissent et ronronnent et qui aiment une bonne goutte d'huile de graissage.

Autodidacte, "bricoleuse" - mais aussi avec BEAUCOUP de soutien de Cap'tain Jack, merci!!! - l'imprimeuse a déjà appris un tas de choses et elle est toujours motivée de perfectionner sa technique.